IMG 0256 jpeg

TT-Frühjahrsturnier der SG Rauen für Kinder und Jugendliche

Im Landkreis Oder-Spree, Bereich Nord, gibt es in einige Tischtennisvereine, in denen Kinder- und Jugendliche an die hohe Kunst des Tischtennisspielens herangeführt werden. In Rauen werden zurzeit ca. 20 Mädchen und Jungen von Eberhard Kupfer und Dietmar Kultus trainiert.

Die meisten Vereine nehmen mit ihrem Nachwuchs nicht am regulären Punktspielbetrieb, z. B. auf Landesebene, teil. Wettkämpfe finden trotzdem statt – und zwar in Form von Nachwuchsturnieren. Am 22. März 2015 war die SG Rauen erstmals Gastgeberin für Spielerinnen und Spieler vom TTC Jacobsdorf, von der SG Hangelsberg, von Pneumant Fürstenwalde, vom TTV Hartmannsdorf und natürlich vom gastgebenden Verein aus Rauen. Gespielt wurde in Gruppen, die jeweils beiden Gruppenbesten ermittelten dann in anschließenden Halbfinals die Finalisten.

Im Mädchenturnier setzte sich im Finale die Favoritin Jessica Panter aus Hangelsberg mit 3:1 Sätzen gegen Lena Henseler aus Rauen durch. Dieser Satzverlust war auch der einzige für die Siegerin im gesamten Turnier. Lena Henseler aus Rauen spielte ebenfalls ein sehr gutes Turnier und verlor ihrerseits nur gegen die Siegerin. Den 3 Platz teilten sich Heidi Dreher aus Jacobsdorf und Vanessa Lotz aus Hangelsberg.

Bei den Jungen in der Altersklasse 7/8 Jahre dominierte der gastgebende Verein und belegte alle vier Medaillenränge. Hannes Schwarz und Janne Kloss aus Hangelsberg scheiterten – trotz starker kämpferischer Leistungen – in der Gruppenphase, ebenso erging es Leonie Götze aus Rauen. In den beiden Halbfinals setzten sich die beiden Besten aus der Gruppe 1 glatt mit 3:0 Sätzen, das Finale gewann dann Phil Lehmann souverän mit 3:0 Sätzen gegen Luis Bölke. Die Bronzemedaille ging an Casper Sachs und Noel Sappeck (alle aus Rauen).

Zahlenmäßig am stärksten besetzt war das Turnier der Jungen in der Altersklasse 9 bis 12 Jahre. Hier spielt natürlich neben dem Können auch das recht unterschiedliche Lebensalter eine wesentliche Rolle. In der Gruppe 1 setzten sich Julius Petersik aus Hangelsberg als ungeschlagener Erster und Finn Gielisch aus Jacobsdorf als Gruppenzweiter gegen die bravourös kämpfenden Julius Rüger von Pneumant Fürstenwalde und Ole Reinhold aus Hartmannsdorf durch. In Gruppe 2 triumphierte ebenfalls ungeschlagen Conner Götze aus Rauen vor Christopher Manthei aus Hangelsberg, danach reihten sich mit beachtenswerten Leistungen Nicklas Isler aus Hartmannsdorf und die beiden Rauener Steve Heer und Benjamin Schewe ein. Beide Gruppensieger gewannen dann auch Ihre Halbfinals. Im Finale setzte sich Conner Götze klar mit 3:0 Sätzen gegen Juliuis Petersik durch, Platz 3 sicherten sich Finn Gielisch und Christopher Manthei.

Schnelle und gutklassige Ballwechsel gab es in der Altersklasse 13/14 zu bestaunen. In der Gruppe 1 zahlte sich für den ungeschlagenen Gruppenersten Tim Wuttka aus, dass er in Rauen bereits mit den Erwachsenen trainieren kann. So konnte er Miles Lorenz aus Hangelsberg auf den zweiten Gruppenplatz verweisen (3:2 im direkten Duell). Dahinter reihten sich Leon Sappeck aus Rauen und Mark Mainbauer von Pneumant Fürstenwalde ein, die sich ebenfalls teuer verkauften. In der zweiten Gruppe gewann ungeschlagen Maurice Heilmann aus Hangelsberg vor Max Sammer aus Hartmannsdorf. Gute Leistungen zeigten auch die nächstplatzierten Yoshua Füchsel aus Fürstenwalde und Owen von Collrepp. Beide Halbfinals gingen dann mit 3:1 an die offenbar stärker besetzte Gruppe 1, somit belegten Max Sammer und Maurice Heilmann den 3. Platz. Im Finale revanchierte sich Miles Lorenz für die Vorrundenniederlage gegen Tim Wuttka und krönte seine konzentrierte Turnierleistung mit dem 3:1-Finalsieg (4,10,-9,7).

In der Rauener Sporthalle herrschte 5 Stunden lang beste Stimmung und Spannung unter den etwa 70 anwesenden Zuschauern, Betreuern, Organisatoren und Sportlern. Vielleicht kann sich ja aus diesem 1. Frühjahrsturnier in Rauen eine gute Tradition entwickeln.

  

>Bilder findest du hier<

 

 

 

 

Bei den Kreismeisterschaften Kinder und Jugend 2014 konnten die Nachwuchsspieler der SG Rauen beachtliche Erfolge

erzielen.

Wir hoffen auf weiter so viel Ergeiz und danken allen Verantwortlichen. Weiter so!!!

Hier die Platzierungen:

 

Platzierung Kreismeisterschaft Jugend

 

 

Kreis2014 1

 

 

Kreis2014 2

 

Kreis2014 3

 

Kreis2014 4

 

Kreis2014 5

 

 

 

Stolz sind wir auf die Leistung von Lena Henseler beim Kreisranglistenturnier Nachwuchs am 27.04.2014.

 

Urkunde Lena Henseler 2

 

Seit 1968 erlernten in unserer Sektion schon sicher über 400 Schüler das Tischtennis- Spielen.

Als erfahrene Trainingsleiter führen Sportfreund Kupfer und Kultus das Kinder- und Jugendtraining durch.

Montag: 15.30 Uhr - 19:00 Uhr

Donnerstag: 15:00 Uhr - 19:00 Uhr

Treffpunkt: Turnhalle, Schule in Rauen, Schulstraße

"Wenn Ihr Neugierig seid, dann schaut doch mal vorbei!"

Montag, 20. November 2017